Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

25.11.2022: LESUNG mit Alexander Peer

November 25 @ 20:00

Buchpräsentation „111 Orte im Pinzgau, die man gesehen haben muss“
 
Fabelhafter Pinzgau
Wir schreiben das Jahr 15 vor Christus. Ganz Noricum ist von den Römern besetzt … Ganz Noricum? Nein, ein von unbeugsamen Ambisonten besetztes Gebiet bei Salzach und Saalach hört nicht auf, Widerstand zu leisten. Der Pinzgau hat viel mehr Geschichte zu bieten, als man vermuten würde. Dank abenteuerlicher Fügungen und dramatischer Entscheidungen steckt das Land voller Entdeckungen. Dass es mit einer fabelhaften Bergwelt, saftigen Almen und malerischen Tälern und Wäldern zu berühren weiß, spürt man sofort.
 
Alexander Peer hat mit seiner Mutter Christine Peer-Valenta seine Heimat kreuz und quer erkundet und fast jeden Stein umgedreht.
 

 
„Eine akribische, witzige und auch liebevolle Spurensuche.“
Daniela Fürst in „Literadio“ vom 28. April 2022
 
„Das Buch führt aber auch zu Kunstschätzen, die vielen Einheimischen nicht bekannt sind, zu Naturwundern wie dem Rauriser Urwald und zu Attraktionen, die wohl kaum ein Tourist auf seiner Liste hat.“
Anton Kaindl in den „Salzburger Nachrichten“ vom 16. April 2022
 
Eintritt frei
 

 
ORF Beitrag zu den „111 Orten im Pinzgau, die man gesehen haben muss“

Details

Datum:
November 25
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

Lohninghof
Seeuferstraße 6
Zell am See, 5700
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen