Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Doppelkonzert: KultUrig & Saitensprung

12. Januar 2018 @ 20:00 - 23:30

€17
Lohninghof Andreas Brandl
„Old but fashioned“ trifft auf „Sai3“
Freitag, 12. Januar 2018 – 20:00

2 Ensembles – 1 gemeinsames Konzert

KULTURIG

Alte und Neue, Volks- und Kunstmusik verschwimmen sich an neue Ufer. Heidelore Schauer, Dozentin für Hackbrett am Mozarteum Salzburg und Alexander Maurer, Dozent für Steirische Harmonika an den Hochschulen München und Linz, schöpfen aus den grenzenlosen Tiefen bewährter Quellen erfrischend Neues und zugleich sinnlich Inspiriertes. Wenn der lateinische Begriff „altus“ hoch bedeutet, heißt altmodisch dann hochmodern?

ALEXANDER MAURER I Steirische Harmonika
HEIDELORE SCHAUER I Hackbrett

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=gIT4R-Z9Djg

SAITENSPRUNG

Diese Musiker tanzen Polka im Techno-Club, hören über den tibetischen Meditationsklängen doch noch den Jodler schweben, auf Salsa-Partys schwirren die altbekannten Tanzl-Melodien zwischen den treibenden Rhythmen und auch der Walzertakt ist gewiss kein alpenländisches Patent.

Sai3 – die aktuelle Trioauskopplung der bereits seit 10 Jahren bestehenden Quartettformation Saitensprung – versteht es hervorragend, auf musikantisch-feine Art und Weise die Einflüsse aus aller Herren Länder mit der traditionsreichen heimatlichen Basis zu verschmelzen.

ALEXANDER MAURER I Steirische Harmonika & Klarinette
MANUEL SCHÖNEGGER I Kontrabass, Gitarre & Blasinstrumente
JAKOB SIGL I Schlagzeug & Electronics

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=qEtMk0nIuGY

 

Kartenreservierung: 0676 / 503 57 83

Eintritt: € 17, Mitglieder Initiative Lohninghof: € 14, Schüler/Studenten: € 5

Details

Datum:
12. Januar 2018
Zeit:
20:00 - 23:30
Eintritt:
€17
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Lohninghof
Seeuferstraße 6
Zell am See, 5700
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen