Rauhnacht

Mystische Sounds und wilde Geschichten
Freitag, 23. November 2018 - 20:00

Die Band Rauhnacht sorgt mit ihrem „Alpenvoodoo“ allerorts für Begeisterung. Mit „Intan Mond“ legt das Quintett nun ihr brandneues Album vor.  Bodenständig und weltoffen zugleich treffen die Rauhnacht-Lieder den Nerv der Zeit. Verschiedene musikalische Einflüsse von latinen Rhythmen und funkigen Grooves mit volksmusikalischen Elementen versetzt, verschmelzen zu einem heißes Musikgebräu. Gesungen wird im Ausseer Dialekt und ab und an taucht ein Jodler über der musikalischen Urgewalt auf. Die dargebotenen Texte und zwischen den Liedern erzählten Geschichten sorgen für Gänsehautfeeling.

Franz „Reisenauer“ Thalhammer – Vocals, Maultrommel, Harp
Ernst „Ernzo“ Gottschmann – a+e-gitarren, Melodika, Hulusi, Harp, Vocals
Christian „Eidl“ Eidlhuber – Geige, a-gitarre, Vocals
Kurt Mitterlehner – Bass, Vocals
Christian „Sticks“ Einheller – Schlagzeug, Percussion

Eintritt: 
€ 17, Mitglieder Initiative Lohninghof: € 14, Schüler/Studenten: € 5