Geile Gedichte

Erotische Poesie mit Musik
Freitag, 22. März 2019 - 20:00

Susanne Czepl-Zrost  – Texte
Christoph Lindenbauer – Bassgeige, Perkussion
Anselm Oberhummer  - Flöten, Perkussion

Diese Performance von erotischer Literatur aus drei Jahrhunderten von großen Dichtern wie Geothe, Heine, Ludwig Thoma, Franz Wedekind und Ringelnatz ist im doppelten Sinn des Wortes ‘geil‘.

Die Schauspielerin Susanne Czepl-Zrost balanciert zwischen Zeigen und Verstecken, Hingeben und Zurückziehen, das ‘musi-erotische‘ Freispiel-Duo kommentiert und ironisiert aus Männersicht.

"Geile Gedichte" - eine vergnügliche Unterhaltung!

Dauer: ca. 70 Min.

Info: 0676 / 503 57 83

Eintritt: 
€ 17, Mitglieder Initiative Lohninghof: € 14, Schüler/Studenten: € 5